auf fat32 usb stick schreiben

maverick

Newbie
hallo erstmal...
bin ein absoluter neuling in linux ( ich hab suse 8.2) und möchte gerne wissen wie es möglich ist auf einen usb stick der als fat 32 formatiert ist zu schreiben?
thx im voraus

--------------------
maverick
 

towo

Moderator
Teammitglied
maverick schrieb:
hallo erstmal...
bin ein absoluter neuling in linux ( ich hab suse 8.2) und möchte gerne wissen wie es möglich ist auf einen usb stick der als fat 32 formatiert ist zu schreiben?
thx im voraus

--------------------
maverick

Indem beim Mounten die Option umask=000 mitgegeben wird.
Was Deine Frage allerdings mit Netzwerk zu tun hat, entzieht sich meinem Verständnis!
 
OP
M

maverick

Newbie
danke für deine hilfe, und das es unter netzwerk steht liegt daran das ich mehrer browser-fenster offen habe und aus versehen wohl im falschen geschrieben habe

---------------
maverick
 

admine

Administrator
Teammitglied
maverick schrieb:
hallo erstmal...
bin ein absoluter neuling in linux ( ich hab suse 8.2) und möchte gerne wissen wie es möglich ist auf einen usb stick der als fat 32 formatiert ist zu schreiben?
thx im voraus

--------------------
maverick

Bei Suse 8.2:
Ein Eintrag in der fstab wird bei laufenden hotplug selbstständig erstellt,
wenn du den Stick ansteckst. Der ist dann auch mit rw (read-write)
Und der Mountpunkt liegt meist bei /media/sda1
Sodass du nur noch ein
Code:
mount /media/sda1
eingeben musst.
 

towo

Moderator
Teammitglied
Bei Suse 8.2:
Ein Eintrag in der fstab wird bei laufenden hotplug selbstständig erstellt,
wenn du den Stick ansteckst. Der ist dann auch mit rw (read-write)
Und der Mountpunkt liegt meist bei /media/sda1

Ei ei ei, das funzt eigentlich nicht, da user nur mittels umask das Schreibrecht erlangen und SuSE das nicht selbständig in die fstab schreibt.
 
OP
M

maverick

Newbie
ich hab es gerade versucht, da steht aber nur das ich keine schreibrechte habe, und das das gerät schon eingehängt ist.

-----------------
maverick
 

admine

Administrator
Teammitglied
towo2099 schrieb:
Bei Suse 8.2:
Ein Eintrag in der fstab wird bei laufenden hotplug selbstständig erstellt,
wenn du den Stick ansteckst. Der ist dann auch mit rw (read-write)
Und der Mountpunkt liegt meist bei /media/sda1

Ei ei ei, das funzt eigentlich nicht, da user nur mittels umask das Schreibrecht erlangen und SuSE das nicht selbständig in die fstab schreibt.

:p Sorry, aber ...
Da ich gerade ein Suse 8.2 neben mir stehen habe, einen Stick in meiner Tasche hatte, hab ich das gleich mal versucht.
fstab:
/dev/sda1 /media/sda1 auto noauto,user,exec 0 0 #HOTPLUG B3Fu.SFaHrVGraQF

und ich kann als User schreiben.
Wirklich :wink:
 
Oben