HL/CS-Linux-Server automatisch starten?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

tommy

Newbie
Ich verstehe etwas nicht. :(

Auf der Seite http://www.counter-strike.de/hlinside/server/linux.shtml#installation wird sehr schön beschrieben wie man einen Linux-Server installiert.
Ich habe Suse 9.0 und habe das Spiel installiert. (Läuft als LAN-Server)

Es wird auf der Seite erklärt wie man das Prog. automatisch mitstarten lassen kann, wenn man den Rechner startet, wobei mir (Punkt 5) nicht klar ist.
Offensichtlich gibt es viele Möglichkeiten Prgramme oder Dienste zu starten. Mir ist aber noch nicht bewusst wie das unter Linux läuft.

verwirrte Grüße
Tommy
 

moenk

Administrator
Teammitglied
Typischerweise werden Server-Dienste dadurch gestartet, dass ein passendes Start-Skript in die Runlevel-Control eingebunden wird. Wenn sowas nicht passend für die SuSE beiliegt sollte der Server am einfachsten über die "/etc/init.d/boot.local" gestartet werden, das ist sows wie "autoexec.bat" unter DOS.
 
OP
T

tommy

Newbie
Ich hab mir die /etc/init.d/boot.local mal angeschaut.
Ok. Da werden nur also div. Dienste gestartet.

Ich habe das Startskript von Julien & Cedric heruntergeladen und angepasst und brauche nun einen link von der "boot.local" zur "hlds.start". Richtig :?: :?

Aber was bedeutet S90 oder k30 in den Links? :oops:
 
OP
T

tommy

Newbie
Also ich bekomme alles hin. Spiel läuft. Ich kann auch alles mögliche einstellen. Nur startet das spiel nicht automatisch. :cry:

Ich hoffe mal das mich noch jemand mit der Naste drauf stubst. :wink: :roll:

Tommy
 
Wo hast du das Turtorial her? bei mir kommen immer ein Fehler unter SuSE 9, denke aber, dass ich einfach das Spiel versifft habe
 
OP
T

tommy

Newbie
Wo hast du das Turtorial her? bei mir kommen immer ein Fehler unter SuSE 9, denke aber, dass ich einfach das Spiel versifft habe

Klicke oben auf den Link!
Dann auf "FAQ" und lese nun die zweite Frage. :idea:

Gruß Tommy
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben