Linux Server mit suse 9.0!

Stef@n

Newbie
Hallo!

Ich habe vor auf einem P3 mit 450Mhz und 256 MB Ram, einer SCSI Festplatte mit 7GB, Scanner und Zip Laufwerk auf SCSI und Drucker einen Server einzurichten. Ein Win XP Rechner sollte dann darauf zugreifen und Internet Serven können und Drücken und das Zip Laufwerk verwenden können. Es sollter aber auch noch Windows 2000 weiterhin verwendbar bleiben! Gibt es irgendwo eine Anleitung in Deutsch für so ein Vorhaben?

Ist es sinnvoll Suse Linux 9.1 zu verwenden?

Schönes Wochenende

MFG Stefan
 

devicezero

Member
Also nur das ich das richtig verstehe:

PC1 -> Server mit SuSE UND Win2000
PC2 -> Client mit WinXp

??

Welcher PC ist/ soll online sein? Ich denke mal der Server soll als router laufen, oder?

SuSE und Win nebeneinander sollte kein Problem sein (erst win installen, dann SuSE). Und nach Anleitungen googelst du am besten mal, oder such hier im Forum, da gibts genug von :D

eine kleine hlilfe:
file-transfer linux-win: samba
drucken in lan linux-win: cups
routing/gateway linux-win: squid

Ich rate dir zu 9.1, da mit 2.6er Kernel (KDE braucht man aufm Server eh nicht :p)
 

Xero

Member
Also um von Windoof-Maschinen auf Linux zuzugreifen, z.B. auf Daten oder angeschlossene Drucker, brauchst du Samba. Dazu gibt es hier ein eigenes Unterforum.

Um In´s Internet zu kommen, gibt es die Möglichkeit einen Proxy zu installieren, siehe Unterforum Squid oder www.squid-cache.org, oder mit Routing, auch hierfür gibt es Hilfe im Forum, musst mal Suchen. (Unterforen Netzwerk und Internet-Zugang)
 

Stef@n

Newbie
Hallo!

Genau so ist es PC1 -> Server mit SuSE UND Win2000 und
PC2 -> Client mit WinXp. PC1 mit SuSE geht online und PC2 kann die verbindung nutzen.

Welche möglichkeiten habe ich die Internet verbindung zu schutzen?

Welches 56k Modem könnt ihr mir empfählen denn mein USB Modem fonktioniert nicht oder ich kann es nicht richtig einstellen!

Danke noch für die schnelle Antworten

MFG Stefan
 
Oben