• Willkommen im Linux Club - dem deutschsprachigen Supportforum für GNU/Linux. Registriere dich kostenlos, um alle Inhalte zu sehen und Fragen zu stellen.

mounten von bin,mdf? installation von toastmount?

Schmarrnn

Newbie
moin community,
ich werde bald verrückt, daß ich zum mounten von images ausser isos in windows gehen muss. die meisten images will man ja nicht brennen sondern nur mounten. alcohol-, nero-, oder discjuggler-images hab ich noch nie gemountet bekommen, bins kann man manchmal mit bin2iso in eine brauchbare iso umwandeln, isos klappen wenigstens mit mount-iso-image0.8 ausser die verhundsten von bin2iso. jetzt hab ich ein programm gefunden, das verspricht, viele images zu erkennen: toastmount2.01, aber in dem sch...paket sind nur text- und cquell-dateien.

kann mir vielleicht jemand sagen, wie ich über die konsole zb. ein *.mdf image auf den desktop mounten kann?
 

admine

Administrator
Teammitglied
Hi,

ist denn in dem Paket zu toastmount keine README dabei?
Sollte schon sein, darin steht dann, wie du es installieren musst.
 

Cletus

Newbie
http://sourceforge.net/projects/toastmount

Development Status: 4 - Beta, 5 - Production/Stable
Environment: Cocoa (MacOS X)
Intended Audience: End Users/Desktop, System Administrators
License: GNU General Public License (GPL)
Natural Language: English, German
Operating System: MacOS X
Programming Language: Objective C
Topic: System

Welches System verwendest du eigentlich....

Nur mal so als Frage.
 
OP
S

Schmarrnn

Newbie
re: ich benutze suse9.1. ausserdem kde und k3b von den suse9.1-cds, sind also u.U. nicht ganz aktuell, aber das problem, images zu mounten gabs wohl schon vor suse9.1, deshalb frag ich ja hier im textmodus-forum, wie man bin´s oder mdf´s ohne gui und ohne brennsoftware mounten kann.
es ist ja so, dass k3b bin-images sehr wohl brennen kann, also wird es MIR ja wohl auch möglich sein, den kram einzubinden.

um den beitrag von Cletus zu vervollständigen, hier die beschreibung zu toastmount:
"Mount ISO and other disk images on your desktop with drag-n-drop"
 
A

Anonymous

Gast
Man wird auch vor folgendes Problem gestellt:

eine iso enthalt nur eine Image Datei, eine bin kann beliebig viele enthalten, ist halt dann die Frage, wie du mount sagst, welche Image Datei in der bin datei es nun mounten soll.

Problem ist auch: iso kann nur ein IsoImage sein, eine bin kann Audio-image, MixedMode usw sein und AudioImages kannst du auch nicht mounten.

Bleibt dir also nur die Möglichkeit das bin in iso Dateien umzuwandeln und zu mounten oder zu probieren ob isobuster oder sonstwas mittels wine unter Linux läuft.

mfg

Andy
 

maxmoon

Newbie
Gibt es den wirklich keine universellen Programme für Linux. Ich habe zig GB mit Alcohol Images und wenn diese fürn A**** sind, dann wäre es doch schade oder?

Gruß

maxmoon
 
Oben