open source projekt in kdevelop importieren

Quenton

Newbie
Hi, ich bin ein Linux Neuling,
Ich soll an einem open source projekt mit arbeiten,
wollte die Quelldateien in kdevelop irgentwie
importieren. Kann mir jemand sagen wie man am besten
ein ganzes programm mit make files und so weiter in
die entwicklungsumgebung packt. ich habe bis jetzt immer
nur mit visual studio gearbeitet.

Danke im Voraus
:)
 

taki

Advanced Hacker
...interessante Frage, aber die Antwort wäre alles andere als trivial.

Das wäre dann ein HOWTO oder Tutorial, welches die Feinheiten von autoconf und automake und das KDE-Build System beschreibt. Man könnte viel dabei lernen, was nicht nur zur KDE-Programmierung nützlich ist. Allerdings müsste die Heldin oder der Held, der sich für so ein HOWTO opfert, seeeeeehr viel Zeit investieren.

Für den konkreten Zweck aus der ursprünglichen Frage würde sich das allerdings nicht eignen. Dass ein Projekt nicht kdevelop verwendet, kann viele Gründe haben kann, und wenn es nur der ist, dass das Projekt schon sehr lange existiert und in den Jahren ein eigenes umfangreiches Build-System erstellt hat.
Will man da mit machen, kommt man nicht darum herum, sich an die im Projekt üblichen Spielregeln zu halten.

p.s.: Ich hoffe, Ihr nehmt mirs nicht übel, dass ich so alte Fragen aufgreife, aber ich versuche gerade, das komplette Programmierungsforum zu lesen, man kann dabei einiges lernen. Da hat sich aber mit der Zeit viel angesammelt, wovon einiges m.E. nicht so zustauben sollte.
 
Oben