Proxy-Einstellungen

wachhund

Newbie
Hallo, ich bin noch Linux-Newbie und möchte meinen Laptop in der Firma ans Netzwerk anschließen. Alles funktioniert prima, nur der Internetzugang geht nicht. Bei uns muß ein interner Proxy eingestellt werden, der den Zugang ermöglicht. Ich habe Suse 9.0 installiert und in den Einstellungen im Yast den Proxy eingetragen. Auch in den Einstellungen im Konqueror ist der Proxy eingetragen. Laut Administrator komme ich aber auf der Firewall nicht mit der Proxy- sondern mit der eigenen Adresse an. Was muss ich da noch verändern?
 
ich würde den Proxy mit Yast wieder entfernen, denn damit ist der interne Proxy-Server Sqid gemeint. Du wirst nur den Eintrag im Konquerer brauchen.

Grüße
 
A

Anonymous

Gast
Klasse, der Tip hat zumindestens das Anmeldefenster des Proxys gebracht. Nächste Frage dazu: wie ist der Syntax bei der Anmeldung (Domäne/User)? Ich habe schon verschiedene Möglichkeiten probiert, aber keinen Erfolg gehabt.
 
Oben