Schwarzer Bildschirm, probier einen kernel zu konfiguriere?

A

Anonymous

Gast
hi
habe heute probiert einen kernel zu konfigurieren.
hat auch alles super geklappt aber als ich mit dem neuen kernel booten wollte blieb der bildschirm schwarz und es rühte sich nichts.
Woran kann dies liegen :?:
 

trooperle

Newbie
Hai,
Du hast relativ sicher vergessen den Framebuffer-Support mit einzukompilieren.

Schau dir die anderen Topics unter Kernel-Hacking mal an, da gibts zum einen immer wieder Hinweise auf ein Howto von Thomas... , da steht dieser fehler drin beschrieben, als auch zum anderen die FTP-Adresse von 2.6.4er Kernel-Modulen für Suse drin.

Ach ja, du versuchst dich doch vermutlich am 2.6.4er? Falls Du "nur" einen 2.4er Kernel-kompilierst nimm am besten die fertige Konfiguration von suse und änder sie entsprechend ab

cp /boot/config--xxxxx /usr/src/.config

dann in /usr/src wechseln
make menuconfig ( oder xconfig etc )
und dann alles deaktiveren, was du nicht haben willst bzw einbinden, was du noch brauchst.

Trooperle
 
A

Anonymous

Gast
ne ich habe den 2.6.4
werde das mal mit dem Framebuffer ausprobieren danke erstmal
 
Oben