SMC-Router klappt mit WG511, dennoch kein Internet..?????

Airhawk

Newbie
Hallo Linux-Gemeinde,

ich habe ein seltsames Problem mit der Internetverbindung.
Schließe ich das Laptop mittels Kabel an den Router an, so komme ich ohne Probleme ins Internet.
Versuche ich das selbe mit der PCMCIA-Karte WG511 von Netgear so klappt es nicht.
Die WG511 wird einwandfrei vom Router erkannt und bezieht auch von diesem ihre IP. Desweiteren kann ich mittels der WG511 den Router auch konfigurieren. Auch ist ein anpingen des Routers mittels der WG511 möglich.
Nun habe ich gelesen das SuSE in seiner seltsamen Weisheit beschlossen haben soll das, nach Möglichkeit nur ein Netzwerkinterface Änderungen an den Netzwerkparametern vornehmen darf. Per Default soll das dies die integrierte Netzwerkkarte sein.

Zweitrangige Schnittstellen wie , z.B die WG511, haben zunächst keine Erlaubniss ein neues Routing zu implementieren.
Um dieses Problem zu umgehen soll folgender Eintrag in die entsprechend Konfigurationsdatei eingetragen werden:
DHCLIENT_PRIMARY_DEVICE='yes'
Danach das Netzwerk neu starten und gut.

Hmm...funktioniert aber auch nicht bei mir.

Hat nun jemand eine Idee?

Hardware: PCMCIA Netgear WG511
Breitband-Router : SMC2804WBR V.2 (mit neuster Firmware)

Gruß Airhawk
 

SmilA

Newbie
Hi Airhawk
gehöre leider nicht zu den Super Linux- Spezis die dir die Lösung auf den Tisch legen.
(Bastle selber noch mit meinem Centrino *argh*)
Aber, wenn ich dich richtig Verstanden habe schreibst du in deinem Post das über eine Zweitschnittstelle (in deinem Fall wlan) das Routing zunächst nicht funktioniert.
Also ich habe ein ähnliches Problem, und wenn ich mich jetzt nicht ganz teusche müsste es aber dann doch für dich möglich sein als SuperUser in der Shell per ifdown Befehl deine primäre Schnittstelle abzuschalten (nennt man das so? - geh mal davon aus *gg*)

Wenn ich das bei mir mache kann ich über die erste Schnittstelle nix mehr machen und wenn deine Theorie von der Priorisierung stimmt dürfte evtl. danach deine Wlan Karte auch richtig routen.

Ist zwar keine (dauerhafte) Lösung und es kann gut sein das ich nur Mist rede, aber ein Versuch ist es Wert.
so far
 
OP
Airhawk

Airhawk

Newbie
@SmiLA :

wenn Du mit ifdown Deine erste Karte abschaltest dann ist es logisch das Du diese nicht mehr ansprechen kannst.
Versucht hatte ich ifdown natürlich schon selber, ich dachte da an eine programmierte Reihenfolge, funktionierte allerdings nicht.
Dennoch Dank an Dich.

Gruß Airhawk
 
Oben