[solved]Kate Kodierung

bushit

Hacker
Hi, ich habe folgendes Problem: Wenn ich mit Kate ein Python Programm schreibe und es ausführe, dass bekomme ich immer folgende Fehlermeldung
Code:
sys:1: DeprecationWarning: Non-ASCII character '\xc3' in file xy.py on line z, but no encoding declared.
Anschließend gibt er einen Link mit der Problemlösung aus. http://www.python.org/peps/pep-0263.html Allerdings glaube ich, dass eine Änderung der Kodierung in Kate außreichend sein müsste. Die genaue Einstellung konnte ich aber noch nicht finden. Bei meinem Freund tritt das Problem nicht auf.
Könnt ihr mir helfen? Welche Einstellungen sollte ich in Kate vornehmen? Meine Versuche waren nicht zielführend.
Danke für eure Hilfe!
Lg bushit
 
Du musst entweder den Zeichensatz auf Latin-1 bzw. ISO-8859-1 umstellen oder am Anfang der Skripte die Zeile
Code:
# -*- coding: utf-8 -*-
einfügen. Kate arbeitet standardmäßig mit UTF-8, python geht aber von Latin-1 bzw. ISO-8859-1 aus.

PS: Python 2.4 warnt inzwischen auch bei Latin-1, wenn der Zeichensatz nicht angegeben ist, also muss man ihn eigentlich immer angeben.
 

bushit

Hacker
Kate hatte bei mir KDE-Standard eingestellt. Jetzt habe ich auf utf-8 gewechselt und genau diese Zeile am Anfang eingefügt, doch der Fehler tritt noch immer auf.
Was habe ich falsch gemacht?
Lg bushit
 
Überprüf mal mit einem anderen Tool als Kate, ob die Datei wirklich UTF-8 ist. Mit Firefox kann man das zum Beispiel ganz gut überprüfen. Öffne das Skript in Firefox und schau dann unter "Ansicht -> Zeichenkodierung" nach.

Du musst nicht unbedingt UTF-8 verwenden. Wichtig ist nur, dass eine Zeichenkodierung angegeben ist und dass die angegebene mit der tatsächlichen Zeichenkodierung übereinstimmt.

PS: Die Angabe muss in der ersten oder zweiten Zeile stehen, ab der dritten Zeile sucht der Interpreter nicht mehr danach.
 

bushit

Hacker
Danke, das war die Lösung, ich hatte die Zeile zu weit unten eingetragen!
Danke für die kompetente Hilfe!
Lg bushit
 
Oben