SuSE 10 überschreibt dauernd eigene Optionen

tuner

Member
Hy,

ich möchte mein System selber konfigurieren,
und hab das Problem mit suse 10, dass dauernd meine optionen.
ob zugriffsrechte im /bin-Verzeichniss, apache-einstellungen, etc. überschrieben werden.

Das nervt total. Kann man das ganze auch irgendwo mit einer Option abstellen?

Oder ist der Benutzer jetzt nicht mehr mündig genug eigene optionen ein zu stellen. Da kann ich gleich wieder windows kaufen. Funktioniert, aber keine Ahnung.
 
tuner schrieb:
Oder ist der Benutzer jetzt nicht mehr mündig genug eigene optionen ein zu stellen.
Ach-so-mündige Benutzer könnten zum Beispiel einen Blick in die Dokumentation werfen und sich dort ganz mündig selbst informieren.

Die Berechtigungen im /bin-Verzeichnis werden zum Beispiel durch das "permissions"-System festgelegt. Wenn Du mündig bist, installier das Paket "findutils-locate" und führ danach als root erst "updatedb" und danach "locate permissions" aus. Da wirst Du einiges finden.
 

tuner

Member
Danke Ach so mächtige Gurus. :D
Ist das nur bei SuSE 10 so?

Jetzt hab ich nur noch das Problem, dass er mir dauernd meine global.conf von apache überschreibt. :?
 
Oben