Welche Groupware/Mail-Lösung???

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

hobomat

Newbie
Tach allerseits!

Ich habe folgendes Problem:

a) Ich kenne mich nicht all zu gut mit Linux aus - für gute Grundlagen reichts. :?

b) Ich suche einen Mailserver für die Firma in der ich arbeite.

Was ich habe:
Einen schicken Server mit großer Platte, installiertem openSuSE 10.0, kpl. Netzwerk, DSLflat, etc.

Was ich brauche:
Der Server soll eMails via POP3 von diversen Postfächern (GMX etc.) abholen, sie filtern (nach Spam, Viren, etc) und anschließend lokal speichern und in Postfächern bereit stellen, damit Clients (am Besten via IMAP) darauf zugreifen können. Einerseits möchte ich sie lokal gesammelt und gebackupt wissen, andererseits benötigen mehrere User gleiche eMails (Filterregeln).

Bisher haben wir hier ein chaotisches Wirrwarr aus Thunderbird-Filtern und schicken alles hin- und her.

OpenXChange habe ich ehrlicherweise nicht zum Laufen gekriegt (Compilingprobleme) und habe momentan Scalix drauf, was meiner Meinung nach grausam dokumentiert ist und ich die nötigen Einstellungen nichteinmal finde.

Ich habe auch von Postfix und Kolab gehört. Ich weiß aber nicht wirklich, ob das für meine Bedürfnisse überhaupt das richtige ist. Und wenn ich mir darüber hinaus noch zwei Features wünschen dürfte, wären das Webmin und ein GUI.

Kalender oder so sind nicht wichtig.
 
Bist du sicher, dass du nur für Maildienste einen kompletten Groupware-Server benötigst?
Was Open-XChange anbetrifft: openSuSE liefert ein fertiges Paket mit. Nach der Installation findet sich in /usr/share/doc/packages eine funktionierende Dokumentation zur Inbetriebnahme.

Greetz, HB
 

hobomat

Newbie
Super!

In einem anderen Forum hatte ich versucht mich genau danach zu erkundigen, da ich via Yast2 auch dieses Package gefunden hatte. Ich werde das gleich heute mal ausprobieren.

Grundsätzlich denke ich nicht, dass ich einen kompletten Groupware-Server brauche. Aber ich brauche eben diese Mailfunktionen, die ich dort vermutete :wink:

Danke erstmal! :D
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben