wine rack unter suse 9.1?

devildoll

Newbie
Guten Tag Forum,
weiß einer von Euch ob der wine rack für suse 9.0 auch unter 9.1 funktioniert? vielen Dank
devil doll
 

wild_man

Newbie
devildoll schrieb:
Guten Tag Forum,
weiß einer von Euch ob der wine rack für suse 9.0 auch unter 9.1 funktioniert? vielen Dank
devil doll

Ich habe versucht, Wine Rack für Suse 9.0 unter 9.1 Pro zu installieren .. und zwar auf dem selben Wege wie unter Suse 9.0.

Folgende Ergebnisse:
1.) Wine Rack CD ins Laufwerk
2.) neue Installationsquelle (CD) in Yast hinzugefügt
3.) Software installieren ausgewählt
4.) Dann "Suche" / "Selektionen"

Hier wurde unter 9.0 der Inhalt der Wine Rack CD stets angezeigt
(Crossover Office, WineX usw.) und konnte mit Yast einfach installiert werden. Bei 9.1 wird jedoch nichts angezeigt. Installation so also nicht möglich.

Aber es funktionierte trotzdem und zwar so:
auf der Wine Rack CD einfach die Dateien "crossover-office-2.1-14.i586.rpm" und "crossover-plugin-2.1-2.i586.rpm" im Ordner "/i386/update/9.0/rpm/i586" manuell installieren und schon funktioniert alles wieder. Habe die Installation daraufhin getestet (Photoshop 7 installiert) und alles iss Sahne.

WineX habe ich aus dem Ordner "/suse/i586/winex3-3.2-4.i586.rpm" genauso manuell installiert zusammen mit "control-center2-2.2.2-93.i586.rpm" und "control-center-1.4.0.4-753.i586.rpm".

Vielleicht gehts auch noch anders, aber hauptsache ist es funktioniert :)
 
A

Anonymous

Gast
1. CD in ein Verzeichnis eurer Wahl kopieren.
2. Ordner ~/VerzeichnisEurerWahl/i368/update/9.0 umbenennen in 9.1
3. Datei ../mdia.1/patches abändern 9.0.1 auf 9.1.1
4. CD umounten und SuSE 9.1 einlegen
5. Yast starten Installationsquelle hinzufügen "VerzeichnisEurerWahl"
6. Software installieren oder löschen aufrufen
7. unter Selektionen stehen jetzt wieder die Pakete!
 
A

Anonymous

Gast
Ich habe jetzt nun alles ausprobiert, vom umbenennen der Dateien auf der cd bis auf manuelles installieren von hand und keines von beiden funktioniert :( beim starten von "Transgaming Point2Play Version 1.1.2" stürzt das programm gleich wieder ab?!? was kann ich tun?



mfg
 
OP
D

devildoll

Newbie
Ich habe nach "chefs" Anleitung (siehe oben) den wine rack problemlos installieren können, alles läuft wie unter SuSe 9.0. Vielen Dank!
devildoll
 

Icelord

Newbie
bei mir gibt's auch probleme:
nach chefs anleitung geht die installation leider nicht,
da läuft zwar die Installation richtig an, die installierbaren
Pakete werden in Yast alle aufgelistet, aber solbald diese installiert
werden sollen, sagt Yast plötzlich, dass er die Pakete doch nicht
findet.
Wenn ich die einzelnen Pakete installiere, wie von wild_man
beschrieben, dass lässt sich zwar alles installieren,
sobald ich aber den Point2Play starten will sehe ich
für Millisekunden das Programm, das sich aber gleich von
selbst beendet (ohne sichtbare Fehlermeldung).

auf der Konsole gibt es folgende Ausgabe:
simon@linux:~> Point2Play
Traceback (most recent call last):
File "/usr/lib/transgaming_point2play/Point2Play_gui.py", line 1664, in ?
feg = Point2Play_gui( Point2Play.Point2Play( config_file ) )
File "/usr/lib/transgaming_point2play/Point2Play_gui.py", line 557, in __init_ _
self.widgets["menu_items"].get_item( _("/Tools/(Un)Mount CD") ).set_sensitiv e( 0 )
AttributeError: 'NoneType' object has no attribute 'set_sensitive'
 

JayK

Newbie
bestimmt, nur das sich daran wohl nicht sehr viel verändern wird, da das normale Wine Rack schon sehr funktionsfähig ist...

es wird halt statt 9.0, 9.1 heissen ^^
ich würde mich aber freuen, wenn es weitere funktionen hätte, die auch bei den neusten Games den Kopierschutz umgehen usw.

naja, bleibt abzuwarten....
 
Wem es interessiert, es gibt nun ein You Update für SuSE 9.1, bezüglich dem Wine Rack.

Hier ein kleiner Auszug von http://www.suse.de/de/private/download/updates/91_i386.html :

Dieser Patch behebt 2 Probleme, die mit dem WineX 3.2 von der Wine Rack
CD auf SUSE LINUX 9.1 auftreten:

- Ein Point2Play crash in deutscher Sprache behoben.
- CD-ROM Laufwerks Erkennung in Point2Play und WineX an die neue
subfs basierte CD-ROM Behandlung angepasst.

Dieses Update ist inkrementell und kann nur von Wine Rack Kunden eingespielt
werden die vorher bereits WineX installiert haben.
 
:wink:

Ich habe soeben von SuSE 9.0 auf 9.1 umgestellt und habe folgenderweise die Wine Rack CD programme installiert:

Da SuSE 9.1 nun einiges auf Windows umbenannt hat (NICHT unbedingt was ich will, dass meine Linux Maschine aussieht wie ein Windows Komputer, aber das ist zZ nebensächlich...), gibt es jetzt ein "Mein Komputer" Icon.

Steck die wine rack CD ins Laufwerk, Maus auf "Mein Komputer", auf das richtige Laufwerk klicken (nun cdrecorder anstatt cdrom, nur um mich noch total zu verwirren! :? ), von da öffnet sich dann der Inhalt der CD.
Mäuschen auf i386, dann "update", dann "9.0", dann "i586", dann "rpm".

Ich hoffe ich habe das alles richtig in Erinnerung - leider brauche ich zur Zeit gerade Windows XP und kann es somit nicht nachverfolgen.

Auf jeden Fall, wenn Du mal im RPM folder bist, must Du nur noch auf das erwünschte Installazions-Programm klicken. Das startet dann YaST2. In YaST, auf "mit YaST installieren" klicken, und das ganze läuft wie ein Update.

Und ja, es wird eine Wine Rack 2 CD geben - die Leute von SuSE sind gerade dabei, diese zu testen unter SuSE 9.1. Voraussichtlich wird die CD dann im Sommer erhältlich sein.

:mrgreen:
 

jhapensen

Newbie
Hatte auch erst das Problem, das unter Yast das Wine Rack nicht angezeigt wurde. Habe dann die Installationsquelle auf media/xxx geändert und danach wurde die CD erkannt und ich konnte normal installieren.

Zur Info:

Hatte 9.1 einfach über 9.0 rübergebügelt und es gab bei der Installation etwas Gemurre. Habe dann einfach meine Wine Rack Installation unter 9.0 eliminiert. ( Bei der Installation )

Nach dem Neu Installieren von Win Rack hatte ich doppelte Einträge im Menü. Die habe ich dann manuell gelöscht.

Denke aber das das Teil läuft.

Hatte einige Sachen zum laufen bekommen - Megafies - InternetExplorer 6.x unter Linux...

Für meine Tochter habe ich mal probiert Die Sims zu installieren - klappte auch - aber kein Menue Eintrag. Naja wird schon.
 
A

Anonymous

Gast
Hatte genau das selbe Prob, Winerack lies sich unter 9.1 nicht mehr hinzufügen.
Habs zuerst so getestet wie von chef beschrieben, jedoch ohne Erfolg.
Der Vorschlag von wild_man hat jedoch bestens funktioniert.
Fett Thanx
 

cola

Newbie
Hallo Leute,
habe nun viel im Internet gesucht ung gegoogelt!
1. Jedoch habe ich noch keine gute Anleitung wie ich Wine installiere und wie ich nacher Applikationen (wie office xp) installiere?
2. Was ist der Unterscheid zwischen Wine, WineX und Wine Rack?


könnt ihr mir da weiterhelfen?

Besten Dank für die Antworten

gruss cola
 

Icelord

Newbie
der Unterschied zw. Wine, WineX und Wine Rack
Wine ist ein Windows- Emulator und bildet die Basis für WineX und
Wine Rack, ist kostenfrei aber schwer zu installieren und zu bedienen.
Wine Rack ist eine SuSE- Software- CD, die WineX und
Crossover Office beinhaltet, beidesmal spezielles modifiziertes
Wine, bei WineX für Spiele optimiert und bei Crossover Office für
Anwendungen.
WineX, Crossover Office und natürlich die Wine Rack CD sind
kostenpflichtig.
Wenn du 9.1 hast würde ich dir aber empfehlen die Software Wine Rack
zunächst nicht zu kaufen, sondern z.B. über eine Filesharing- Netzwerk
zu beziehen, da du nicht sichergehen kannst, ob sie bei dir (trotz
dafür auf der SuSE- HP bereitgestelltem Patch) funktioniert.
Außerdem glaube ich, wird es diese Software kaum noch im Handel geben.
 

cola

Newbie
Super danke für die ausführliche Antwort!
Also habe nun Wine + Wine Rack installiert und zudem Office XP funktionier alles super!

Meine Frage bleibt noch offen, wie ist es, kann ich irgendwann Office 03 installieren? Und was benötige ich dann, die ganze Wine Rack CD (wen es mal n'e neue gibt) oder nur das neueste CrossOver Setup?

Besten Dank
 
Oben