Automatischer Drucker Treiber Download mit samba und cups

sir_one

Newbie
Hallo,

habe SuSE 9.1 mit Samba 3.0.4 und cups 1.1.20 und wollte die automatische Treiberinstallation nutzen um die Einrichtung eines Drucker einfacher zu machen, wie es auf

http://www.tecchannel.de/betriebssysteme/1335/0.html

beschrieben wurde

- [print$] eingerichtet, Pfade angepasst
- cups-samba-1.1.19.tar.gz installiert , cubsaddsmb -a ausgeführt etc.

jedoch bekomme ich vom Client die Meldung, dass nicht der notwendige Treiber gefunden wurde.

Wird der Treiber für den Drucker manuell ausgewählt, kann ohne Probleme gedruckt werden.

versuche ich die auf tecchannel beschriebene cups-samba-1.1.16.tar.gz zu installieren bekomme ich eine Fehlermeldung:
>ls: cups-samba.sw: No such file or directory
expr: syntax error

ich habe auch schon die version cups-samba-1.1.18.tar.gz und cups-samba-1.1.19.tar.gz getestet, diese lassen sich installieren und es werden auch die drei dateien cups.hlp, cupsdrvr.dll, cupsui.dll erstellt, aber es wird immer die gleiche Fehlermeldung vom Client PC ausgegeben

ich habe eine Freigabe print$ auf die ich vom Client aus zugreifen kann und in der unter \W32X86\2 die vier Dateien cups.hlp, cupsdrvr.dll, cupsui.dll. und meine drucker.ppd liegen.


meine Konfiguration


[printers]
path = /var/spool/samba
browsable = yes
writeable = yes
printable = yes
printer admin = root, @ntadmin
create mask = 755

[print$]
path = /etc/samba/drivers
browsable = yes
read only = yes
write list = root, @ntadmin

Nutzt jemand dieses Feature unter Samba3 mit cups erfolgreich (unter SuSE 9.1)

wie kann ich überprüfen ob Samba für meinen Drucker die Treiberdateien kennt und weiss wo diese liegen

danke schon mal im Voraus

SR
 
OP
S

sir_one

Newbie
beim ausführen von ./cupsaddsmb -a

bekomme ich unter anderem die Aussage

lsa_io_sec_qos: length c does not match size 8

dazu gibts einige Artikel in den Mailinglisten, jedoch keine Antworten,
kennt jemand das Problem?

danke schon im Vorraus
 
Oben