Brauch mal ne andere Meinung...

Tuxfriend

Newbie
Also ich hab mich jetzt schon (fast) entschieden, mir einen Laptop mit Suse 9.0 einrichten zu wollen, damit ich meine Diplomarbeit statt im ca. 50° heißen Arbeitszimmer (ja im Sommer wirds da oben leider so heiß) im Garten auf der schattigen Terasse schreiben kann.

Da ich aber von Laptops nich so wirklich die Ahnung habe, bräucht ich mal ein paar Anregungen. Da ich Studentin bin, kann ich mir allerdings nich gleich son Superteil für über 1000 Euro leisten. Wär aber ganz schön, wenn ich wenigstens ne WLAN Funktion auch unter Linux konfigurieren könnte. Ansonsten reicht es mir, wenn eine Textdatei innerhalb von 20 Sekunden geladen werden kann und auch eine TeX Datei innerhalb einer Minute in ein ansehnliches pdf verwandelt werden kann. Mehr brauch ich nicht, ok, vielleicht noch eins der Programme, die Graphen von Funktionen malen können :wink: (Sollte aber wohl kein Problem darstellen.) Eine 30 Gigabyte Festplatte ist mehr als ausreichend, ich wollte sowieso nicht zocken mit dem Ding.

Vorschläge, was am günstigsten wäre?
 

remus

Newbie
linux und acpi sprich stomsparfunktionen etc. ist so ne sache!
soll im kernel 2.6 verbessert sein. scheint aber noch nicht der hit zu sein.
wenn dann noch das laptop billig ist also kein centrino z.B., dann wär eine steckdose im garten empfehlenswert.
wenn dir das alles egal ist, dann schau mal bei ebay um das laptop so billig wie möglich zu bekommen.
 
OP
T

Tuxfriend

Newbie
Hallo! Danke für den Hinweis. Naja, ne Steckdose in den Garten legen is hier nicht so das Problem. Das haben wir schon häufiger geschafft :wink:

Ich war leider in den letzten Tagen etwas dösig. Da hatte doch Mediamarkt das Amilo M 7400 auf 999 Euro gesetzt und ich Döspaddel schlaf erst mal ne Nacht drüber.... :evil: Da wars natürlich ausverkauft!

Die Website hab ich mir mal angesehen. Ich bin etwas überrascht, wie viele Notebooks es gibt... Also Fujitsu-Siemens Amilo Reihe sollte laufen, während die Acer-Beschreibungen mir doch etwas undurchsichtig erscheinen. Dann werd ich da mal etwas gezielter suchen. Das einzige, was mich etwas ärgert, ist dass ich wohl auf jeden Fall eine Windoof Installation mitkaufen muß, da es wohl keinen Händler gibt, der seine Laptops auch ohne verkauft. (wobei ich auch nicht so ganz weiß, wie ich mit einem Gerät ohne Betriebssystem umgehen müßte)

Wie siehts denn inzwischen mit WLAN aus? Muß ich da auf Kernel 2.6 upgraden, damit das einigermaßen funktioniert?
 

awagner

Member
Tuxfriend schrieb:
Hallo! Danke für den Hinweis. Naja, ne Steckdose in den Garten legen is hier nicht so das Problem. Das haben wir schon häufiger geschafft :wink:
[...]
Wie siehts denn inzwischen mit WLAN aus? Muß ich da auf Kernel 2.6 upgraden, damit das einigermaßen funktioniert?

Kannst Dir ja auch das mal anschauen:
http://www.devolo.de/_de_/produkte/dlan/index.html
(gibt bestimmt auch noch andere Anbieter, ich hab' nun mal ein devolo Ethernet dLan Adapter, der war gar nicht so teuer, funktioniert für d. PC transparent (d.h. wie ein Ethernet-Kabel) und man muss sich keine Gedanken über Strahlung machen.
(Was man vielleicht sowieso nicht muss, ich weiss.))

Grüße,
Andreas
 
OP
T

Tuxfriend

Newbie
awagner schrieb:
Kannst Dir ja auch das mal anschauen:
http://www.devolo.de/_de_/produkte/dlan/index.html
(gibt bestimmt auch noch andere Anbieter, ich hab' nun mal ein devolo Ethernet dLan Adapter, der war gar nicht so teuer, funktioniert für d. PC transparent (d.h. wie ein Ethernet-Kabel) und man muss sich keine Gedanken über Strahlung machen.
(Was man vielleicht sowieso nicht muss, ich weiss.))

Grüße,
Andreas

Das sieht echt interessant aus. Bei uns ist schon ein WLAN Router am Werk, daher wollte ich einfach per PCMCIA Karte auch meinen Laptop (wenn ich denn dann einen habe) daran anschließen. Hab ich das richtig verstanden, eines von diesen Dingern schließt man an den Router an und steckt is in die Steckdose und ein weiteres in der Nähe des Gerätes das wireless ins Netz soll? Der Laptop bekommt dann das Signal aber weiterhin über eine übliche WLAN Karte, oder?

Schön finde ich hieran, dass die Absicherung nach Außen, so wie es aussieht, nicht mehr nur was für Experten ist. Auf jeden Fall eine gute Alternative, falls uns unser Router weiterhin immer wieder mal aussperrt :wink:
 
OP
T

Tuxfriend

Newbie
So, ich hab mir jetzt über eBay ein neues Amilo D 7830 bestellt. Super Preis, nette Leute am Telefon, was will man mehr? :D

Für WLAN haben wir noch irgendwo nen Acer Dongle rumfliegen, den werd ich dann mal ausprobieren...

Danke noch mal für alle Tips!
 
Oben