cron 1 skript geht, das andere nicht

A

Anonymous

Gast
hallo,
ich hab ein problem mit cron. ich lasse per script stündlich mein ldap server aktualisieren fuktioniert auch einwandfrei. 1x pro tag sollen die logfiles weggeschmissen werden der db bzw. die ganze db neu aufgebaut werden. wenn ich dieses script als root über die konsole ausführe funktionert es einwandfrei. momantan habe ich es in die crontab minütlich eingetragen ( zu test zweckn ) aber es startet einfach nicht ... mailausgabe gibt es auch nicht an root... das skript ist auch ausführbar...
kann mir jemand das phänomen erklären ....
achso .. wenn ich anstelle des scriptaufrufs manuell ein rm /ldap_data/log.* übergebe als benutzer ldap ( denn der ist der owner ) passiert auch nichts . . . .

hier das skript das per shell funktioniert aber nicht per cron
Code:
#!/bin/bash
rcldap stop
rm /ldap_data/ldif/*
rm /ldap_data/DATABASE/*
/ldap_data/fuellen
rcldap start
echo "FERTIG"

exit 0

hier die crontab

Code:
SHELL=/bin/sh
PATH=/usr/bin:/usr/sbin:/sbin:/bin:/usr/lib/news/bin
MAILTO=root
#
# check scripts in cron.hourly, cron.daily, cron.weekly, and cron.monthly
#
-*/15 * * * *   root  test -x /usr/lib/cron/run-crons && /usr/lib/cron/run-crons
59 *  * * *     root  rm -f /var/spool/cron/lastrun/cron.hourly
14 4  * * *     root  rm -f /var/spool/cron/lastrun/cron.daily
29 4  * * 6     root  rm -f /var/spool/cron/lastrun/cron.weekly
44 4  1 * *     root  rm -f /var/spool/cron/lastrun/cron.monthly
00 */1 * * *    root        /ldap_data/start
*/1 * * * *     root        /ldap_data/delete_db

für jede hilfe dankbar....
 

admine

Administrator
Teammitglied
Schau mal mit "which rcldap" in welchem Pfad das Kommando steht und ob dieser dann in PATH vom cron steht.
 

admine

Administrator
Teammitglied
Dann könnte es noch mit diesem zusammenhängen:
/ldap_data/fuellen

Dieses "fuellen" scheint ja auch wieder ein Script zu sein, welches aufgerufern wird.
Sind da alle benötigten Pfade in der PATH-Variable ?
 
A

Anonymous

Gast
... ja sind sie ... da ist nur slapadd und ldapsearch drin
jew. /usrbind/ldapsearch
/usr/sbin/slapadd


aber ist doch vom prinzip her wurst .. denn ich hab ja auch das prooblem das er kein rm ausführt anstelle des delete_db

*/1 * * * * root rm /ldap_data/DATABASE/log.*
 
A

Anonymous

Gast
verzweifel *** . . .

Code:
SHELL=/bin/sh
PATH=/usr/bin:/usr/sbin:/sbin:/bin:/usr/lib/news/bin
MAILTO=root
#
# check scripts in cron.hourly, cron.daily, cron.weekly, and cron.monthly
#
-*/15 * * * *   root  test -x /usr/lib/cron/run-crons && /usr/lib/cron/run-crons
59 *  * * *     root  rm -f /var/spool/cron/lastrun/cron.hourly
14 4  * * *     root  rm -f /var/spool/cron/lastrun/cron.daily
29 4  * * 6     root  rm -f /var/spool/cron/lastrun/cron.weekly
44 4  1 * *     root  rm -f /var/spool/cron/lastrun/cron.monthly
07 */1 * * *   root  rm -f /ldap_data/DATABASE/log.*

selbst das macht er nicht

:twisted: :idea: :?:
 
A

Anonymous

Gast
ich habe jetzt die delet_db zile an den anfang der crontab einträge geschrieben ... und dort wird es ausgeführt .. . . . warum nur ?
 
Oben