[Gelöst] Latex und "ygoth,..."

gm2601

Advanced Hacker
Den mahnenden Zeigefinger im Gedächtnis... ;)
nollsa schrieb:
...Tu mir einen Gefallen und fang nicht 2 Themen in einem Thread an....
und Griffins Tip über LaTeX-Howtos und Tutorials, habe ich nun fleißig gelesen, aber mit einem Problem bin ich einfach an die Wand gelaufen: Was immer ich versuche, latex erzeugt mir keine Altdeutschen Schriften.
"! LaTeX Error: File `ygoth.sty' not found." oder ähnlich, je nach Eingabe. Nun war ich bereits in http://www.tug.org/ aber da hab' ich mich eigentlich nur verlaufen, denn ein download von "gothic.tar.gz" hat mich so wenig weitergebracht wie die Suche in diversen "www....ctan-indices"Folgende Fragen hätte ich:
1)Was fehlt mir und wo fehlts?
2)Kann mir einer einen Code schicken, der die passende Syntax enthält um EIN Wort in "gothic" im xdvi zu sehen?
EDIT:
Code:
latex -version
pdfeTeX 3.141592-1.21a-2.2 (Web2C 7.5.4)
kpathsea version 3.5.4
 

TeXpert

Guru
http://ctan.tug.org/tex-archive/macros/latex/contrib/yfonts/

Paket runterladen und gemäß readme installieren (es ist egal, welchen Texmf-Baum Du nutzt, aber bitte nicht den Systembaum, also entweder local oder home!

dann
Code:
\documentclass{scrartcl}
\usepackage{yfonts}

\begin{document}
\textgoth{Hallo}
\end{document}
 

gm2601

Advanced Hacker
TeXpert schrieb:
...Paket runterladen und gemäß readme installieren (es ist egal, welchen Texmf-Baum Du nutzt, aber bitte nicht den Systembaum, also entweder local oder home!...
Sagte ich nicht schon "TeXpert" Nomen est Omen? Danke Dir!
Auf der Suche nach einem passenden directory fand ich: /usr/share/texmf/tex/latex/yfonts/ was aber m.E der Systembaum, in den ich's nicht legen soll, ist. :?: und "yfonts.sty" ist da schon drin???
EDIT: Das Problem ist, wenn gelöst, meist sehr einfach (Alter Servicespruch) Es lag einfach daran, daß ich in der "Hobbit-intro" DIESEN "\usepackage{yfonts}" nicht fand.
 

TeXpert

Guru
wenns da schon drin ist, dann hast Du das Paket mit der Distribution installiert (ist ja nett :) )

aber dann findest Du im texmf/doc/.... die Dokumenationen und auch die Readmes für die ganzen Packages -> lesen bildet ;)
 

gm2601

Advanced Hacker
So schauts aus, nur als absoluter Latex-neuling kommt man halt nie auf die Idee, usepackage "new" zu nehmen, wenn im Tutorial ein anders (altes) steht. Und wie Du als vermuteter EDV-Knecht weißt, gilt "If anything else fails, read your ....ed manual" und so ist halt auch die Praxis. :wink:
 
Oben