[gelöst] mails über desktop-PC und/oder Notebook abrufen

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

xseven

Newbie
Hallo,

bisher habe ich meine mails immer über mein notebook abgerufen. Das ist auf Dauer lästig, da ich dafür u.U. extra mein NB anschalten muss, wenn ich grade am anderen PC sitze.
Hab mir überlegt, ich lad mir die neuen mails einfach auf den PC, der gerade läuft und synchronisier die mail-ordner später, wenn beide PCs laufen.
Kann man mit rsync auch mailordner synchronisieren? Eigentlich bräuchte man doch ein Tool, das nicht nur Dateien vergleicht, sondern direkt die mails... :?:
Dafür wär vielleicht auch ein Skript praktisch, das beim Anmelden prüft ob der andere PC an ist und die mails dann synchr. wenns so ist.

gibts dafür schon was oder hat jemand ne Idee wie man sowas schlau machen könnte?

dankschee fürs nachdenken...

Gruß
Sibi
 

seven

Newbie
so, hab doch noch ne Anleitung gefunden:
http://www.linuxnetmag.com/de/issue8/m8rsync1.html

scheint wohl doch mit rsync zu gehen, habs allerdings noch nicht getestet. Muss erst wieder alles hinbiegen, was dieses sch*** Systemupdate kaputt gemacht hat... (z.B. schaltet sich mein PC nicht mehr aus nach dem herunterfahren ;-) )
 

seven

Newbie
bin jetzt ein paar schritte weiter:

1. mit rsync funktionierts bei mir nicht, da die mails in einer datei stehen

2. mit mailsync hats auch nicht so toll funktioniert:
- ids in mailheader sind wohl ungültig, da von outlookexpress importiert
- hab keine Verbindung zum anderen Rechner hinbekommen

==> mein kollege hatte die geniale Idee, die mails einfach auf den servern zu lassen und von beiden Rechner aus abzurufen ;-)

[dafür in kmail einfach unter Zugänge den entsprechenden Haken setzen]

gruß
seven
 

crazyrolf

Advanced Hacker
Schon mal was von courier-imap gehört?

Da bleiben die Mails immer auf dem Server, egal von wo auch immer du darauf zugreifst.

:wink:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben