[gelöst] Mit Script Windows-Programm über Wine starten

Ich habe mit Wine ein Programm zum starten gebracht, dass auf meiner Windows-Partition liegt. Dies habe ich wie folgt auf der Konsole gemacht:
ln@linux:~> cd /
ln@linux:/> cd windows/
ln@linux:/windows> cd C
ln@linux:/windows/C> cd Programme/
ln@linux:/windows/C/Programme> cd Guitar\ Pro\ 4/
ln@linux:/windows/C/Programme/Guitar Pro 4> wine GP4.exe
funktioniert einwandfrei!

Jetzt möchte ich das Programm gerne über ein Icon vom Desktop aus starten. Dazu habe ich folgendes Script im Home-Verzeichnis unter .wine abgespeichert als GP4.sh:

#!/bin/bash
#
# Script um Guitar Pro 4 über Wine zu starten
#
#
ln@linux:/windows/C/Programme/Guitar\ Pro\ 4/wine GP4.exe


Danach ausführbar gemacht per chmod +x GP4.sh

Leider klappen alle meine Versuche bisher nicht. Die diversen Versuche sehen in der Shell wie folgt aus:

linux:/home/ln/.wine # dir
insgesamt 236
drwxr-xr-x 4 ln users 216 2006-03-14 02:39 .
drwxr-xr-x 82 ln users 4040 2006-03-14 02:45 ..
drwxr-xr-x 2 ln users 624 2006-03-14 01:26 dosdevices
drwxr-xr-x 6 ln users 168 2006-01-14 18:27 drive_c
-rwxr-xr-x 1 root root 129 2006-03-14 02:36 GP4.sh
-rw------- 1 ln users 218263 2006-03-14 02:10 system.reg
-rw------- 1 ln users 1459 2006-03-14 02:10 userdef.reg
-rw------- 1 ln users 6639 2006-03-14 02:10 user.reg
linux:/home/ln/.wine # chmod +x GP4.sh
linux:/home/ln/.wine # GP4
bash: GP4: command not found
linux:/home/ln/.wine # GP4.sh
bash: GP4.sh: command not found
linux:/home/ln/.wine # ./GP4.sh
./GP4.sh: line 7: ln@linux:/windows/C/Programme: Datei oder Verzeichnis nicht ge funden
linux:/home/ln/.wine # chmod +x GP4.sh
linux:/home/ln/.wine # ./GP4.sh
./GP4.sh: line 9: ln@linux:/windows/C/Programme: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
linux:/home/ln/.wine # chmod +x GP4.sh
linux:/home/ln/.wine # ./GP4.sh
./GP4.sh: line 9: ln@linux:/windows/C/ProgrammeGuitar Pro 4/wine: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
linux:/home/ln/.wine # chmod +x GP4.sh
linux:/home/ln/.wine # ./GP4.sh
./GP4.sh: line 7: ln@linux:/windows/C/ProgrammeGuitar Pro 4/wine: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
linux:/home/ln/.wine # chmod +x GP4.sh
linux:/home/ln/.wine # ./GP4.sh
./GP4.sh: line 7: ln@linux:/windows/C/Programme/Guitar Pro 4/wine: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
linux:/home/ln/.wine #


Ich denke, der Fehler liegt im Script, aber ich komm' nicht drauf, was ich falsch gemacht habe...

Gruß
Kutscher
 
Mein Script sieht jetzt wie folgt aus:

#!/bin/bash
#
# Script um Guitar Pro 4 über Wine zu starten


wine /windows/C/Programme/Guitar Pro 4/wine GP4.exe

funktioniert leider auch nicht. Ausserdem habe ich noch die ein oder andere Schreibvariante ausprobiert, was auf der Konsole wie folgt aussieht:
ln@linux:~/.wine> chmod +x GP4.sh
ln@linux:~/.wine> GP4.exe
bash: GP4.exe: command not found
ln@linux:~/.wine> cd ..
ln@linux:~> cd ..
ln@linux:/home> wine /windows/C/Programme/Guitar Pro 4/wine GP4.exe
wine: cannot find '/windows/C/Programme/Guitar'
ln@linux:/home> cd ..
ln@linux:/> wine /windows/C/Programme/Guitar Pro 4/wine GP4.exe
wine: cannot find '/windows/C/Programme/Guitar'
ln@linux:/> chmod +x GP4.sh
chmod: Zugriff auf ,,GP4.sh" nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunde n
ln@linux:/> cd .wine
bash: cd: .wine: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
ln@linux:/> cd home
ln@linux:/home> cd ln
ln@linux:~> cd .wine
ln@linux:~/.wine> chmod +x GP4.sh
ln@linux:~/.wine> chmod +x GP4.sh
ln@linux:~/.wine> GP4
bash: GP4: command not found
ln@linux:~/.wine> GP4.sh
bash: GP4.sh: command not found
ln@linux:~/.wine> chmod +x GP4.sh
ln@linux:~/.wine> GP4.sh
bash: GP4.sh: command not found
ln@linux:~/.wine>

In Deinem Vorschlag sind keine "\" mehr drin. Wenn ich das Programm aber über die Konsole aufrufe (siehe ganz oben) dann bekomm ich bei Benutzung der Tabtaste genau diese backslashes vorgeschlagen und dann funktioniert das auch. Muss ich die in einem Script ignorieren?

Der Aufruf über Konsole funktioniert übrigens auch nur, wenn ich mich einzeln in jedes Verzeichnis hocharbeite. Geb' ich den ganzen Satz in einer Zeile ein, dann klappt das ebenfalls nicht. Vielleicht liegt ja da irgendwo ein Stolperstein?

Gruß
Kutscher
 
A

Anonymous

Gast
Ich denke, du musst vorher in das Verzeichnis wechseln:
Code:
#!/bin/bash
#
# Script um Guitar Pro 4 über Wine zu starten
cd "/windows/C/Programme/Guitar Pro 4/wine"

wine GP4.exe
Wichtig sind die Anführungszeichen beim cd!
Stimmt das /wine am Ende des Pfades?

cu
 
renate schrieb:
Ich denke, du musst vorher in das Verzeichnis wechseln:
Code:
#!/bin/bash
#
# Script um Guitar Pro 4 über Wine zu starten
cd "/windows/C/Programme/Guitar Pro 4/wine"

wine GP4.exe
Wichtig sind die Anführungszeichen beim cd!
Stimmt das /wine am Ende des Pfades?

cu


Super! Vielen Dank, das war der entscheidende Hinweis. Für Leute mit ähnlichem Problem: Das funktionierende endgültige Script sieht wie folgt aus:

#!/bin/bash
#
# Script um Guitar Pro 4 über Wine zu starten
cd "/windows/C/Programme/Guitar Pro 4/"

wine GP4.exe

Das ganze in Kate erstellt, und in das Verzeichnis

home/ln/.wine

kopiert und dann in der Konsole ins das selbige Verzeichnis wechseln und folgenden Befehl eingeben, um das Script lauffähig zu machen:

chmod +x GP4.exe

fertig!


Für absolute Newbies: Das ganze kann als Howto benutzt werden wie man ein Windows-Programm zum laufen bringt, das auf einer Windows-Partition installiert ist. Es ist aber nur ein Beispiel zur Selbsthilfe, da Pfade und Programmnamen ja bei jedem anders sind.
Aber wer normale Standardeinstellungen hat, der müsste eigentlich damit klar kommen.

Vielen Dank nochmal an "renate", für den entscheidenden Hinweis!

Gruß
vom
Kutscher
 
Oben