[gelöst] Multimedia ohne Internet nachrüsten

Fat_Fox

Hacker
Hi @ all


es existieren in den entsprechenden HowTos zwar etliche links bei denen mit denen sich multimediafunktionen unter suse linux 10.0 nachrüsten lassen, allerdings scheint das allheilmittel immer in der installation über apt bzw. in dem hinzufügen von packman als installquelle zu liegen.

ich habe nun das problem das ich einer susi 10.0 mp3 und dvd-videos beibringen möchte mit dem rechner allerdings keinen zuganz zum internet habe, ich benötige deshalb sowas wie ne liste mit den benötigten packeten die die mp-3 bzw. dvd-video Funktion realisieren, gemeint sind hierbei die für die standardanwendungen also amarok für musik und kaffeine für die videos damit ich die packete extern runterladen und dann einspielen kann.

für Hilfe danke ich euch wie immer im, vorraus
 
Schau dich einfach bei Packman um und zieh dir von dort die immer wieder genannten Pakete MIT IHREN ABHÄNGIGKEITEN (steht bei Packman unten bei den Paketen: "zusätzlich benötigte Binär-Pakete *:").

Das brauchst du:
libxine => http://packman.links2linux.de/?action=124
xine-ui => http://packman.links2linux.de/?action=125
w32codec-all => http://packman.links2linux.de/?action=046
divx4linux => http://packman.links2linux.de/?action=120
xvid => http://packman.links2linux.de/?action=172
libdvdcss2 => http://packman.links2linux.de/?action=122
Kaffeine => http://packman.links2linux.de/?action=325
lame => http://packman.links2linux.de/?action=017

Und für mp3 das hier genannte:
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=43082

Wenn du alles hast, rüpelst du die rpms auf eine CD, trägst sie zu deinem PC ohne Internet und installierst sie dort.
Nebenbei betest du 10 Ave Maria und hoffst, dass du alle Abhängigkeiten gezogen hast und erfüllen kannst. :wink: :D
 

Fat_Fox

Hacker
thx a lot

wenn ich

grotesks link benutze und das ganze verzeichniss ziehe sollte sich das mit den abhänigkeiten doch erledigt haben oda ?

hier der link den ich meine:
ftp://ftp4.gwdg.de/linux/suse/apt/SuSE/10.0-i386/RPMS.packman/
 
Die Abhängigkeitenproblematik erledigt sich dann sicherlich. :D
Sei dir aber bewusst, dass da durchaus ein sattes Pfund an Volumen steht.

Was da nicht steht (und als Abhängigkeit auftauchen könnte), ist die libdvdcss2, welche du zum Abspielen von DVDs benötigst. Die musst du dir schon selber bauen.
libdvdcss2 => http://packman.links2linux.de/?action=122
 
Oben