[Gelöst]X-Manager entfernen!

Jonboy

Newbie
Hallo!

Ich hatte mir den Enlightenment installiert und er wurde auf einem Benutzerkonto ausgeführt.

Das ganze funzt so klasse, dass ich KDE, Gnome oder jeden anderen Managerauswählen kann und dennoch das Wintertheme von Enlightenment startet. Jetzt habe ich Enlightenment per Yast weggemacht und der benutzter hat keinen X-Manager mehr um x zu starten. Root und alle anderen User können sich an KDE und Co anmelden und es startet wie es soll.

Was das wunderbare Wintertheme von Enlightenment oder alles andere davon möchte ich nicht mehr nutzten. Der Benutzer soll sich an KDE und Gnome anmelden können.

OS is SuSe10 OSS
 

flo41

Hacker
ich hatte das selbe Problem, nur das bei mir immer KDE gestartet wurde :lol:
ich hab folgendes gemacht:
Code:
rpm -e kdebase3-kdm
rm -rf /opt/kde3/share/config/kdm
apt install kdebase3-kdm
und schon gings ...
wenn das nicht funktionniert, kannst du mal nen anderen display manager verwenden,
z.B.
gdm oder
entranced
 

Jonboy

Newbie
Danke für diesen Tipp!

Leider hat es bei mir nicht funktioniert. :|

Grundsätzlich ist ja mein Problem, dass Linux versucht bei User-X und NUR BEI IHM, Enlightenment zu starten, egal was passiert. Muss ich irgendwo etwas einstellen, damit KDE wieder zum Einsatz kommt.

Vll hilfts ja..

Ich hab versucht http://themes.freshmeat.net/projects/aqua_/

laufen zu lassen. Hat auch funktioniert und als ich versuchte ihn weg zu machen, kam das raus, was nun mein Prob is.
 

taki

Advanced Hacker
suche im Home-Verzeichnis des betroffenen Anwenders nach .xinitrc oder nach .xsession oder etwas ähnlichen. Da wird wahrscheinlich drin stehen, dass der andere WM gestartet werden soll.

Sollte es eine .xsession geben, benenne sie erst mal um. Wenn der Benutzer sich dann noch normal anmelden kann und das Problem gelöst ist, kannst Du sie löschen.

Sollte die .xinitrc verbogen sein, würde ich diese umbenennen und eine .xinitrc aus dem Home-Verzeichnis eines anderen Anwenders rüberkopieren (nicht vergessen, die Rechte an der Kopie zu ändern).
 
Oben