Globale Variablen

flyingt

Member
Servus zusammen.

Hab ein kleines(grosses) Problem mit der Variablen übergabe von Shell zu php.
ich rufe in einem Shell Skript ein php Skript auf. In dem Shell Skript definiere ich globale Variablen. Jedoch werden diese nicht im php Skript übernommen wenn ich dieses über den webserver aufrufe, sondern nur wenn ich das php über das shell skript aufrufe. Das Shell Skript und das php Skript liegen in dem gleichen Ordner.
Hier mal der auszüge aus dem shell skript quelltext.

Code:
typeset -x ortstart
ortstart=$(sed -e 's/^\(.\)\(.*\)/\u\1\2/' /tmp/auswahlstart/StadtTouri+.txt)

wget -O /tmp/php1 "http://192.168.0.25/rmv1.php" #Aufruf php Skript
.
.
.

und nun auszüge aus dem php quelltext

Code:
#! /usr/bin/php


<?php

$ja = array();

$ja['REQ0JourneyStopsS0G'] = "$ortstart";
.
.
.

Ist typeset überhaupt richtig, oder ist das überhaupt möglich die variable global zu machen, oder muss ich die im php skript neu deklarieren.
Danke schon mal für die tipps und lieben Gruss eure flyingt
 

Morlon

Member
Lies dich am Besten mal mit Parameterübergabe bei php-Scripten ein.
Dann übergibst du beim wget Befehl deinen Parameter in der Art:

Code:
wget -O /tmp/php1 "http://192.168.0.25/rmv1.php?ortstartp=$ortstart"

Und kannst dann im php-script mit

Code:
$ja['REQ0JourneyStopsS0G'] = $_GET["ortstartp"];

auf die Variable zugreifen.

Keine Garantie auf Richtigkeit, ist schon ne Weile her mit PHP.

MfG
 
Oben