Kann mir jemand bei nem kleinen Script helfen?

rethus

Advanced Hacker
Für den Umzug meines Servers muss ich unter anderem meine ganzen Domains zum neuen Provider rüberziehen.
Dort kann ich aber leider keinen Account anlwgen, wenn der DNS noch auf die alte IP verweist (nun ja, anlegen schon, aber macht viel Ärger und kleinarbeit)

Deshalb möchte ich ein kleines Script schreiben:

Das Script pingt eine - per Parameter 1 - übergebene Domain (z.B. suther.de) so lange an, bis es die in Parameter 2 übergebene IP hat. Hat die IP gewechselt, gibt es eine Meldung über kdialog aus.

Hat jemand einen Plan, wie das einfach zu bewerkstelligen ist?
 

regexer

Advanced Hacker
Ich kann dir nicht die 100%-Lösung geben. Aber auf der Konsole würde ich es ungefähr so scripten:
Code:
host=www.irgendwas.de
ip_adr=192.168.1.1

while [ `ping -c1 -w1 "$host" | sed -n '1{s/[^(]*(//;s/).*//;p}'` != "$ip_adr" ]
do 
  echo noch kein treffer
  sleep 30
done
echo treffer
 

TeXpert

Guru
das kann auch nach hinten losgehen, zumindest den Umzug verzögern, denn durch cachende Nameserver kann *u.U.* ein erneuter Zugriff auf den Namen die aktualisierung negativ beeinflussen......

ansonsten:

1. der Serrver selber sollte seinen lokalen DNS als Autoritativ ansehen, so dass alle Applikationen auf dem Server sich selber auch unter www.example.org finden.

2. d.h. es geht nur um den Zugriff des Konfigurierers, hier kannst Du lokal nachhelfen -> www.example.org in die /etc/hosts und dort auf die IP des neuen Servers mappen, damit umgehst Du die DNS-Anfragen auf Deiner Seite.
 
Oben