KDE 3.5.1 unter Suse 10.0

A

Anonymous

Gast
Moin moin,

offensichtlich haben ja einige schon ein Update vollzogen, aber wie läuft es?
Sind Fehler erkennbar oder habt ihr über Yast aktuallisiert, oder die Dateien bei Suse runtergeladen?

Wäre schön wenn ihr die Ihr schon die neue Version laufen habt mal eure Meinung dazu abgeben würdet.

Schöne Woche noch.
 

cero

Guru
Habe die 3.5.1 via Yast aktualisiert. Die Version läuft bei
mir wunderbar. Ich habe bis jetzt keine Probleme, die ich mit
einer früheren Version von KDE nicht auch hatte.
 
A

Anonymous

Gast
Ich hab das Gefühl, das von Version zu Version alles flüssiger und flotter wird.
Das nervige "klauncher nicht gefunden" ist weg
Ebenfalls hab ich den Crashmanager seit Tagen nicht mehr gesehen..der fehlt einem fast ein wenig :)

Ich kann den Sprung nur empfehlen...wenn das mal bei Gnome das gleiche wäre...das dümpelt bei mir immer noch so hin...
 

durin

Member
wie mit yast aktualisiert?
muss ich gleich mal schauen
war auf der kde.org und wusste nicht was ich laden soll
kann man das direkt aus dem yast machen?

lieber gruss
durin
 

durin

Member
hab da nix gefunden im yast was darauf hindeutet,
das neue kde zu holen bzw. zu updaten?
kann mir mal einer sagen, wo und wie ich das finde?

lieber gruss
durin
 

shattered

Member
Quellen im Yast hinzufügen und dann updaten.

Aber machs doch gleich mit APT, geht imho noch einfacher und komfortabler! :wink:
 

cero

Guru
durin schrieb:
hab da nix gefunden im yast was darauf hindeutet,
das neue kde zu holen bzw. zu updaten?
kann mir mal einer sagen, wo und wie ich das finde?

lieber gruss
durin
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=27988
 

Jelmo

Newbie
Hab auch via Yast ein Systemupdate gemacht. Ich bin hoch zufrieden. Klappte und läuft jetzt wie geschmiert. Kanns nur empfehlen.

P.S --- schade das Superkaramba nu nicht mehr orginal dabei ist.
 

durin

Member
muss ich mir dann mal genauer anschauen
von den quellen unter dem link im link quasi hier http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=45628
ging jetzt nix

lieber gruss
durin
 

Grothesk

Ultimate Guru
Also in 3.5.1-12 ist in kdeutils3-extra superkaramba nicht enthalten.

[Edit:] Ich ziehe meine Aussage zurück und behaupte das Gegenteil! Wobei in der Datei-Liste des kdeutils3-extra-rpms nichts darauf hindeutet.
 

Jelmo

Newbie
eben^^^war mal enthalten jetzt nicht mehr. Aber egal RPM gibts bei Guru und läßt sich wunderbar nachinstallieren
 

Jelmo

Newbie
merksam und warum installiert er den Kram beim Systemupdate nicht automatscih mit. Liegt das packet auf einem anderen Inst. verzeichnis ?

In einem anderem Tread haben die User auch kein Superkaramba mehr nach dem Update ! Wurde das Packet jetzt nachträglich mit eingefügt?

*edit*
nochma per yast geschaut. --- kdeutils3-3.5.1 enthält kein Superkaramba.

naja ehrlich gesagt bin ich nen Linux-Neuling, aber keine Ahnung wo du das gefunden haben willst.
 

Grothesk

Ultimate Guru
Ich vermute das Paket wurde ergänzt. Und wenn das nicht schon zuvor installiert gewesen ist dann fehlt superkaramba halt.
 

konqui

Hacker
Jelmo schrieb:
...kdeutils3-3.5.1 enthält kein Superkaramba.
Richtig - aber:
suse10:~ # apt policy kdeutils3-extra
kdeutils3-extra:
Installiert: 3.5.1-12

suse10:~ # rpm -ql kdeutils3-extra
/opt/kde3/bin/kcharselect
/opt/kde3/bin/kedit
/opt/kde3/bin/khexedit
/opt/kde3/bin/kjots
/opt/kde3/bin/kregexpeditor
/opt/kde3/bin/ktimer
/opt/kde3/bin/superkaramba
 
Oben