manfred darf nicht in Datenbank

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

mampfi

Hacker
Ich hab einen user in mysql angelegt mit

grant all on adressen.*to manfred identified by 'manfred';

Wenn ich als user manfred von der Linux-Kommandozeile mysql starten will, dann kriege ich folgenden Kommentar.

Access denied for user: 'manfred@localhost' (Using password: NO)
 
mampfi schrieb:
Ich hab einen user in mysql angelegt mit

grant all on adressen.*to manfred identified by 'manfred';

Wenn ich als user manfred von der Linux-Kommandozeile mysql starten will, dann kriege ich folgenden Kommentar.

Access denied for user: 'manfred@localhost' (Using password: NO)

Da er das Passwort gar nicht abfragt ("Using password: NO"), manfred aber ein Passwort hat ("identified by 'manfred'") wird der Zugriff verweigert. :shock:

Starte mysql mit der Option -p, dann wird das Passwort am Prompt abgefragt
Code:
> mysql --user manfred -p
Enter password:
oder direkt mit Angabe des Passwortes
Code:
> mysql --user manfred -pmanfred
(hier darf zwischen dem '-p' und dem Passwort kein Leerzeichen sein, beim '--user' hingegen schon. :p)

Wenn du nach der Grant-Operation ein FLUSH PRIVILEGES; gemacht hast, sind die Zugriffstabellen aktualisiert und Manfred kommt rein. :)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben