Mit Samba an Windows-Rechner drucken

Kinz

Newbie
Habe auf einen Rechner mit openSuSE 10 und einen mit Windows XP. Habe Samba soweit konfiguriert, dass ich die Freigaben auf dem Windows-Rechner sehen kann und umgekehrt geht das auch, allerdings muss ich auf dem SuSE die Firewall ausschalten um den Windows-Rechner zu sehen. :(

Nun will ich den Drucker am Windows PC (HP Deskjet 3845) vom SuSE Rechner nutzen. Ich kann ihn auch einrichten, er wird von Yast gefunden, aber wenn ich dann einen Testdruck starte, habe ich in der Warteschleife des Druckers in Windows einen Job namens "Druckerdatendatei von Remotesystem" und egal was ich wirklich verusche zu drucken (also auch aus z.B Kwrite) und wie groß der Job ist steht bei Größe immer 64,0KB/1,2MB, wobei die 64KB nie variieren, die Job-Größe natürlich schon.

Habe schon mit Benutzernamen für den Drucker gespielt aber immer das gleiche Prob!
 
Oben