Nach gewisser Zeit kein Internet mehr...

Guten Morgen :lol:,

auf meinem Laptop habe ich WLAN (Centrino) und LAN. Ich gehe über WLAN ins Netz und habe diesen Router als Standard-Gateway angegeben (192.168.0.1). Das WLAN bekommt die IP über den Router (alles auf DHCP gestellt).

Nach gewisser Zeit bricht die Internetverbindung ab und der Konqueror kann keinerlei Namen mehr auflösen (Unbekannter Rechner www.xxxxx.yy). Ping und nslookup funktionieren auch nicht mehr obwohl die Verbindung ,laut KWiFiManager noch bestens ist (ich sitze direkt neben dem Router). Ein Ping auf den Router klappt aber auch nicht mehr.

Hier hilft nur noch ein Neustart was natürlich auf Dauer lästig ist.

Randinfo:

Das LAN Interface ist so konfiguriert daß es beim Start auf Fehler läuft damit daß System es nicht nutzt. Hier sage ich ihm das er sich über das DHCP konfigurieren soll, obwohl er natürlich nicht an den Router kann. Dieser Fehler ist gewollt damit er das WLAN Interface zum Internetzugang nutzt. Konfiguriere ich das LAN-Interface korrekt mittels statischer IP und gänzlich ohne DHCP komme ich gar nicht mehr ins Netz, da er vermutlich dann dieses für den Zugang präferiert.....


Weiß vielleicht jemand wo hier das Problem liegt?

Gruß

Daniel
 

tim

Newbie
kann sein dass es am router liegt .. hab hier den netgear wgt 624v2 und nach 5-7 tagen uptime konfrontiert er mich mit dem selben prob ..
 
OP
K

Killerfritte

Member
tim schrieb:
kann sein dass es am router liegt .. hab hier den netgear wgt 624v2 und nach 5-7 tagen uptime konfrontiert er mich mit dem selben prob ..
Neee....daran liegt's nicht, da mein Desktop-Rechner auch via WLAN dranhängt und keinerlei Probs macht (hab übrigens den DLink 614+).

Ausserdem tauchen die Probs zeitweise sehr kurz hintereinander auf. Alle 10min einen Neustart zu machen is nich so dolle :lol: .
 
Oben