share

magifix

Newbie
Ich habe einen Linux-Server und Windows Clients
Auf den Clients ist ein Adressverwaltungsprogramm installiert
Es kann aber immer nur ein Teilnehmer auf die Datei (mdb) zugreifen
ein zweiter erhält die Meldung dass die Datei verwendet wird.
Ich habe unter swat bei den offenen Dateien nachgesehen
hier wird die besagte Datei als offen dargestellt..ist auch logisch
unter shares steht Deny-all und unter Oplock none
ich nehme na, dass zumindest der eintrag unter shares falsch ist
stimmt das, bzw. wo kann ich das einstellen?
 
Oben