• Willkommen im Linux Club - dem deutschsprachigen Supportforum für GNU/Linux. Registriere dich kostenlos, um alle Inhalte zu sehen und Fragen zu stellen.

Webmin über anderen PC erreichen

Ich hatte mir den Webmin 1.140 von webmin.com geladen und nach ein paar umwegen durch meine SuSE Version hab ich ihn auch installieren können. So nun läuft er bei mir local... aber wie kann ich ihn über einen anderen PC erreichen?? - Usermin ist auch installiert. Hatte es schon versucht mit IP-Adresse:20000, so wies konfiguriert ist. Aber auch da tut sich nichts. Er meint, das er die Seite nicht finden kann. Kann ich die Verwaltung nur von einem Linux PC aus machen, weil ich hatte es über n Windows PC versucht?!

Gruß,
 

admine

Administrator
Teammitglied
Hi,

webmin sollte schon mit Eingabe im Browser
http://<IP>:10000 aufzurufen sein.
Oder evt. mit https://<IP>:10000
 
Hi admine,

hatts versucht. Da passiert nicht. Er tut zwar so, als ob er lädt, aber da kann ich warten wie ich will. Der IE verarscht mich. rofl. Gibts noch andere Möglichkeiten oder muss ich sonst noch was einstellen?
 

admine

Administrator
Teammitglied
webmin ist auf der Linux-Kiste gestartet??

Sry für diese Frage, aber ich hatte noch nie Probleme mit Webmin aus der "Ferne".
Immer nur installiert (startet eh meist von allein nach der Install) und tut.
 
yo, da ich ja SuSE 9.1 hab un der Webmin nich auf CD dabei war, musst ich ihn mir von webmin.com laden. Dann hab ich noch die änderungen in der Datei /etc/SuSE-release gemacht und konnt den Webmin dann auch installieren. Dann hatte ich noch das Usermin geladen, aber das brauch ich ja dann nich wirklich. Dann woltsch den webmin von nem anderen PC aufrufen un nichts tut sich. Unter Linux selbst kann ich ihn mit der selben Adresse aufrufen, also wird er ja laufen oder??
 

admine

Administrator
Teammitglied
Akut-Programming schrieb:
yo, da ich ja SuSE 9.1 hab un der Webmin nich auf CD dabei war, musst ich ihn mir von webmin.com laden. Dann hab ich noch die änderungen in der Datei /etc/SuSE-release gemacht und konnt den Webmin dann auch installieren. Dann hatte ich noch das Usermin geladen, aber das brauch ich ja dann nich wirklich. Dann woltsch den webmin von nem anderen PC aufrufen un nichts tut sich. Unter Linux selbst kann ich ihn mit der selben Adresse aufrufen, also wird er ja laufen oder??

Ja, wenn es auf dem Rechner selbst funzt, dann läuft webmin.
Aber ...was ist nun dein Problem... :roll:
Fällt mir im Moment nix dazu ein, sry.
 
mein problem is das ich einfach mal über keinen anderen PC auf den Webmin zugreifen kann. Was ja eigentlich gehen sollte. der Internet Explorer lädt zwar, zumindest tut er so. Aber es passiert nichts, bis dann ma kommt die seite kann nicht angezeigt werden oder so.
 

nobbiew

Hacker
Hast du evtl. die Firewall konfiguriert u. gestartet. Da kann man so "schweinische" Sachen einstellen, von wegen, dass vom fremden Rechner nur bestimmte Ports zu erreichen sind.

Es kann auch evtl. sein dass du https als Protokoll verwenden musst, aber das sollte dir der Webmin selbst sagen, wenn du mit http daherkommst
 

wenf

Hacker
Akut-Programming schrieb:
mein problem is das ich einfach mal über keinen anderen PC auf den Webmin zugreifen kann. Was ja eigentlich gehen sollte. der Internet Explorer lädt zwar, zumindest tut er so. Aber es passiert nichts, bis dann ma kommt die seite kann nicht angezeigt werden oder so.

wenn ich da mal einhaken darf
webmin versucht eine https verbindung aufzubauen
http://IP:10000 linkt weiter auf
https://FQDN:10000

fqdn= full qualified domain name
beispiel linux.local
dann funktioniert das vom lokalen rechner aus, aber dein windows - kübel kann linux.local nicht mit einer ip adresse auflösen

deswegen versucht dein ie etwas zu laden - findet aber keine seite
 
Ich dank euch rechtherzlich für die Hilfe. Es funzt. Ich brauchte nur noch der Firewall sagen, das der Port 10000 offen sein soll. 8)

Gruß,
 
Oben