wg111v2 will sich einfach nicht installieren

Als absoluter windoofer Neuling in der Linux-Welt habe ich mir Suse Linux 10.0 installiert. War schon happy, dass alles soweit funktioniert.

Doch mein WLAN Stick Netgear WG111v2 bekomme ich einfach nicht zum laufen. Ich habe ihn mit ndiswrapper -i installiert( sorry, aber unter Windows würde ich es so beschreiben). Dann wollte ich mit modprobe ndiswrapper weitermachen, aber dann erhalte ich folgende Fehlermeldung:

FATAL: Error inserting ndiswrapper (/lib/modules/2.6.13-15.8-default/extra/ndiswrapper.ko): Operation not permitted

Ich kann machen was ich will, dieser Fehler verfolgt mich immer wieder. Die Kernel Quellen habe ich auch schon installiert, aber nichts hilft!

Mit dieser Fehlermeldung kann ich so nichts anfangen, bitte helft mir :cry:
 
Jedenfalls denke ich das :?:

Bevor ich die Sache mit dem ndiswrapper -i machte, habe ich mir in der shell mit su und Passwort Root-Rechte verpasst.
 
Welchen ndiswrapper hast du ?

Wenn das der aus dem Download oder von einer Zeitschriften DVD ( CD) ist schmeiss den mal über YaSt runter und installiere den 1.07 von der Nidswrapper Seite.
http://sourceforge.net/project/showfiles.php?group_id=93482&package_id=99148

Danach gehe genau nach folgender Anleitung( musste zwar viel lesen und übersetzen aber es lohnt sich).
http://ndiswrapper.sourceforge.net/mediawiki/index.php/Installation

Lade dir nochmal die richtigen Netgear Treiber herunter und speicher den gesamten Inhalt in einem Ordner unter... tmp/
Ich habe beide Netgear Treiber (***.inf) aus dem Ordner ndis5 geladen( Ob das sinnvoll war, kann ich nicht sagen aber danach funktionerte es).
konsole - in den order gehen in dem die treiber abgelegt sind
und ndiswrapper -i ****.inf engeben.
ndiswrapper -l ( Hardware und Treiber erkannt ?)
Dann weiter mit der ndiswrapper Anleitung

Ich habe zwar einen WG111T aber ich glaube das das nicht viel ausmacht

zum Schluss noch folgendes über die Konsole eintragen.
iwconfig wlan0 essid [der Name eures WLAN Netzwerkes]
iwconfig wlan0 mode managed
iwconfig wlan0 key [der WEP Key eures Netzes]
ifconfig wlan0 [Die IP die dieser Rechner bekommt] netmask 255.255.255.0
route add default gw [die interne IP des Routers meist 192.168.0.1]
ifconfig wlan0 up [die IP eures Rechners]


Gruss Dieter
 
Ich danke Dir!

Es ist in der Tat der ndiswrapper von der DVd, also alt. Werde mal den neuen laden und installieren und somit Deiner Anleitung folgen.

:D

Über den Erfolg werde ich berichten...

:lol:
 
Oben