Windows-Text auf Linux...

cui2

Newbie
Hallo.

Ich weiß, es passt hier nicht wirklich rein, aber ich wusste nicht wohin sonst.

Es gibt doch so ein Tool, mit dem ich auf Windows geschriebene ASCII-Texte (um genauer zu sein Ruby-Programme) auf Linux benutzen kann. Ich meine, weil Windows ja andere Zeichen am Ende der Zeile setzt.

Wie heißt dieses Tool?
 
Braucht man das heutzutage wirklich noch?

Falls es C/C++-Quelltexte sind: Der GCC frisst schon seit geraumer Zeit auch Eingabedateien mit DOS-Zeilenenden.
 
Oben